Beschreibung

Die Scheibenmühle kann für die Vermahlung von verschiedene Produkte verwendet werden. Einer der Vorteil ist der Möglichkeit der Änderung vom Vermahlungsrad während Betrieb. Weitere Vorteile sind die niedrigen Geräuschpegel, kompakten Bauweise, exzeptionell lange Lebensdauer der Verschleißteile und eine höhe Kapazität mit minimaler Stromverbrauch.

Kapazität (t/h)

Typ SK2500 SK5000
kW 5,5 7,5 15 22 30
Gerste 0,7-1,4 1-1,9 1,7-3,2 2,4-4,7 3-6
Weizen 0,75-1,5 1-2 1,8-3,5 2,5-5 3,2-6,5
Mais 0,5-1,5 0,7-2 2-3,5 2,5-5 3-6,5
Hafer 0,6-1 0,8-1,3 1,4-2,3 2-3,2 2,4-4,5
Erbsen 0,5-1,5 0,75-2 2-3,5 2,5-5 3-6,5

Kapazität in t/h in lagerfester und gereinigter Ernte
die Kapazität reduziert um ca. 5% je Prozent-anteil Feuchtigkeitsgehalt über 15% (zum Beispiel: gibt 18% Feucktigkeitsgehalt (18 – 15) x 5 = 15% Reduktion der Kapazität. 

Technische Daten

SK2500 SK5000
Scheibendurchmesser (mm) 300 450
Scheibenabstandregulierung manuell oder automatisch manuell oder automatisch
Scheibenabstand min./max. (mm) 0-10 0-10
Einlauf, rund (mm) Ø150 Ø150
Auslauf, rechteckig (mm) 300 x 87 482 x 101
UpM 3000 3000
Geräuschpegel ca. (dB) 80 80
Gewicht (kg) 120 335

Abmessungen

SK2500 A B C D E F G H I J
5,5 kW 779 227 87 60,5 215 392 150 300 410 123
7,5 kW 779 227 87 60,5 215 392 150 300 410 123

 

SK5000 A B C D E F G H I J
15 kW 884 325 101 58 400 582 150 482 482 130
22 kW 894 335 101 58 400 582 150 482 482 126
30 kW 921 360 101 58 400 582 150 482 482 107

Optional

  • Einlauf Ø150 mm mit 3 oder Einläufen
  • Magnet auf Einlauf
  • Einlauf Trichter
  • höhere Füßen

Haben Sie Fragen zu Scheibenmühlen?

Copyright - Jansen&Heuning