Getreidetechnik

Jansen & Heuning liegt im größten Getreideanbaugebiet der Niederlande. Kein Wunder, dass wir bei diesen Aktivitäten eine führende Rolle spielen. Die Konstruktion und Ausführung von Lagern und zusätzlicher Ausrüstung für Höfe, Genossenschaften und Händler ist für Jansen & Heuning tägliches Geschäft. Durch viele realisierte Projekte haben wir wertvolle Erfahrungen gesammelt, von denen auch Sie profitieren können. Bezüglich Lagerung, Belüftung, Trocknung, Reinigung und Behandlung von Getreide sind Sie bei Jansen & Heuning an der besten Adresse.

achtergrond graan

Jansen & Heuning ist der niederländische Werksvertreter für die Kongskilde Getreidetechnik. 

Sein Getreide selbst lagern? Eine gute Idee, und kein Problem, wenn man es richtig macht. Beachten Sie einfach folgende Faustregeln: 

  • Bringen Sie die Temperatur des Getreides so schnell wie möglich zurück auf 12-25°C.
  • Belüften Sie feuchtes Getreide nur dann, wenn der Ventilator stark genug ist; sonst ist es besser, nicht zu belüften.
  • Belüften Sie mit Luft, die 4°C kälter ist, als die Temperatur des Getreides.
  • Messen Sie die Feuchte regelmäßig.
  • Kühlen Sie das Getreide nicht unter 12°C, im Frühjahr könnte sich Kondenswasser bilden.

Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie man Getreide richtig lagert? Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an für ein kostenloses Informationspaket zu diesem Thema.

Zusammen mit Jansen & Heuning holen Sie mehr aus Ihrem Getreide heraus.

 

Nachrichten